KIS-Management

Um die umfangreichen Beratungsleistungen qualitativ zu verbessern, haben wir damit begonnen, Standards aufzubauen und zu pflegen, um die vielfältigen Informationen und das Wissen geprüft zielgerichtet zugunsten unserer Auftraggeber einzusetzen. Gleiches gilt für die Organisation, die Mitarbeiter und das Management in der Bearbeitung von Insolvenz- / Sanierungsfällen. Dies gilt gleichermaßen für außergerichtliche Sanierungsfälle, Insolvenzverwaltung und Verbraucherinsolvenzen. Die Sachaufgabe Insolvenzrecht wird einer planmäßigen Behandlung aller komplexen und großen Projekte unterworfen.

Finanzplanung

  • Analyse der Finanzplanung des Unternehmens
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter für die Relevanz der Finanzplanung
  • Eindeutige personelle Zuordnung von Verantwortlichkeiten
  • Stringente Anwendung und Pflege der Planungssoftware
  • Verknüpfung vorhandener Daten
  • Unterjährige Abweichungsanalyse

Unternehmensanalyse

  • Analyse des Unternehmens
  • Vergangenheitsanalyse aufgrund interner Unternehmensdaten
  • Aufdecken von Verlustquellen
  • Aufzeigen und Quantifizierung des Sanierungspotentials
  • Ausarbeiten eines Sanierungskonzeptes
  • Darstellung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage
  • Präsentation bei den Kreditgebern

Prüfung eines Sanierungskonzeptes

  • Beurteilung der Plausibilität eines Sanierungskonzeptes
  • Beurteilung der Schlüssigkeit eines Sanierungskonzeptes
  • Analyse der Sanierungsmaßnahmen
  • Analyse der Methodik
  • Aufzeigen und Würdigung kritischer Faktoren
  • Verkauf eines Krisenunternehmens zur Vermeidung eines Insolvenzantrages